Discosaster

  • detail discosaster












    Ist es Funk, der lange im Jazzkeller war und Kette  es Funk, der lange im Jazzkeller war und Kette rauchte? Ist es Pop, der sich im R’n’B-Schlammbad suhlte und einen Abstecher in die Soul-Hafengegend unternahm, zum Rum und den leichten Mädchen?

    Oder ist es doch die gute alte Discomusik, nun aber ohne Klinik und Künstlichkeit, das Reagenzglas gesprengt, das Labor verwüstet, befruchtet aus allen Himmelsrichtungen, Lagen und Distanzen? Aber stets, wenn wir es fast benennen könnten, kommt wieder ein Schlenker, eine Finte, wird der Spannungsaufbau durch einen atemberaubenden Trick ad absurdum geführt. Surprise, Surprise!

    Discosaster sind Disco & Desaster, Glamour & Elend, Glanz & Katastrophe, Glück & Unglück, die Pole verbunden, die Extreme vereint, in einer Band, einer Nacht, einem Saal; und auch auf Platte und zuhause. Ob live oder aufgenommen und wieder abgespielt.

    Aktuelle Single „Billboards“: https://www.youtube.com/watch?v=wsx5p-PDHyo
    Kommende Single „Dirty Dirty Girl
    Albumrelease 15.9.2017

    Konzertanfragen bitte an: E-Mail / +41 (0)79 286 84 09

  • Media

  • On Tour 

    Verfügbar: Herbst 2017 - Frühlng 2018

  •  

    15.09.2017 Mehrspur, Zürich
    16.09.2017 Nacht der Forschung (Uni Bern) // Grosse Schanze // Konzert 21.00
    28.10.2017 Unifestival Bern // Konzert 21.30
    28.10.2017 Flösserplatz Aarau // Konzert 01.00